Mario Venuti
Biographie


Nach dem Lehrdiplom für Saxophon am Konservatorium Lausanne in der Klasse von J.-G. Koerper studierte er am Konservatorium Luzern, wo er in Folge das Konzertreife- und das Solistendiplom mit Auszeichnung erwarb. Venuti wurde 1996 von der Schenk-Stiftung ausgezeichnet und ist Gewinner des Edwin-Fischer-Preises 1997 sowie des Orpheus-Preises 1997 in der Kategorie Kammermusik. Er wirkt als Solist beim Aargauer und Luzerner Symphonie- Orchester. Im Februar 2002 durfte Mario Venuti als Solist in der Philhamonie in Berlin auftreten.
Hompage: www.venuti.ch.

Ensemble
Daniel Zumofen
Mario Venuti
Sandra Brigger
Dominik Kessler
Gaeste
Repertoireliste
Programme
Kontaktformular
Newsletter
CD-Aufnahmen
T-Shirt
Audio und Video
PDF
Pressefotos
Fotogalerie
Pressestimmen
Altsaxophon
Links

www.venuti.ch
Mypresent
Power of Funk